VLV – TEIL 1 AM SPORTPLATZ SANDRIESEL

Schon fast tropische Temperaturen und viele Bestleistungen gab es am !. August 2020 bei der VLV-Teil 1 am Sportplatz Sandriesel in Hörbranz.

Chiara Schuler (U20) überzeugte einmal mehr mit drei Meistertiteln. Die Mehrkämpferin zeigte eine ansteigende Formkurve und siegte im Weitsprung (5,93m) und im 100m Lauf (12,10s) jeweils mit neuer p.B. Auch im Kugelstossen (12,48m) war ihr der Sieg nicht zu nehmen.

Auch Angelina Rupp (U18) glänzte mit zwei Goldmedaillen (Weitsprung 5,03m und 100m Lauf 13,18s). Zudem wurde sie fünfte im Kugelstossen.

Vizemeister darf sich Patrik Walder (AK) im Kugelstossen (11,42m) nennen. Zwei mal landete er auf Platz vier (100m 12,01s und Weitsprung 6,18m).

Marie Reiner (U18) ergatterte sich ebenfalls eine Silberne im Weitsprung (4,92m), wurde vierte im 100m Lauf (13,91s) und erreichte Rang 6 im Kugelstossen (10,16m).

Bronze erlief sich Viktoria Schacher (U16) im 100m Lauf (13,91s).

Ebenso Bronze gab es für Marisa Fischnaller (U20) im Kugelstossen (8,73m) und Clara Fischnaller im Weitsprung (4,56 p.B.) Beide bekamen auch das undankbare „Blech“, Clara im Kugelstossen (8,68p.B.) und Marisa im Weitsprung (4,44m).

Unser U14 Athlet Linus Hämmerli landete auf Rang 6 im 60m Lauf und wurde 9ter im Weitsprung. Gabriel Fischnaller belegte die Ränge acht und zehn in den selben Bewerben.

Last but not least erreichte Lisa Seeberger (U16) im Kugelstossen Rang 10 und im Weitsprung wurde sie zwölft.

Allen Athletinnen und Athleten gratulieren wir recht herzlich zu diesen hervorragenden Platzierungen bei der heimischen Meisterschaft und wir drücken schon jetzt die Daumen für die noch anstehenden Veranstaltungen. Wir sind stolz auf euch Alle.